Kontakt


Telefon: 05 41 – 911 46 27
Mobil: 01 71 – 642 15 72
Fax: 05 41 – 202 28 92
E-Mail: info@kastrup-malermeister.de


Unsere Adresse


Malermeister Kastrup  GbR
Strotheweg 118
49504 Lotte

Die Firma Malermeister Kastrup wurde am 15.12.1981 in Bad Rothenfelde durch Werner Kastrup gegründet.
Die Firma ist seit 36 Jahren existent. Damals begann Werner Kastrup mit einem weiteren Mitarbeiter und über die Jahre waren es zwischenzeitlich mal bis zu 8 Mitarbeiter. Aktuell besteht der Betrieb nur aus dem Senior, den beiden Söhnen und einem externen Angestellten. Die Werkstatt und der Sitz der Firma liegen aktuell am Strotheweg 118 in 49504 Lotte-Wersen

Wandbeläge:

  • Vinyltapeten
  • Textile Wandbeläge
  • Vliesfasertapeten
  • Zellstoffvlies
  • Glasseidenvlies

Wandbelebung: 

  • Lasurtechniken (Lasura Leonardo)
  • dekorative Spachteltechniken nach Leonardo
  • Alte Maltechniken
    • Wickeltechnik (mehrfarbig)
    • Blattvergoldungen (Weißgold oder Gelbgold)
  • Stuckleisten (NMC & ORAC)

Unser Leistungsspektrum in diesem Bereich umfasst:

  • Silikonharzfassaden (wasserverdünnbare, hoch diffusionsfähige Fassadenfarben)
  • Reinacrylate
  • Silikatfassaden (spannungsarme Tuchmatte, besonders schmutzabweisende Fassadenfarbe, auf mineralischen Untergründen)
  • Seloxan-Elastik-Fassaden (elastische, wasserverdünnbare, diffusionsfähige Fassadenfarbe auf Silikonharzbasis zur Renovierung rissgeschädigter Untergünde)

Eine gut beschichtete Fassade zeichnet sich durch:

  • besondere Schmutzabweisung
  • hohe Wasserdampfdurchlässigkeit
  • hohe Resistenz gegen Pilz-, Moos- und Algenbefall
  • optimalen Wetterschutz
  • Tiefentrockenheit in den Fassaden

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Kork-Beläge
  • Printkork
  • VinylFloor (Designböden, echt wirkende Holz- oder Steinoptik, strapazierfähig im Privat- und Gewerbebereich, Chemikalienbeständig)
  • Laminat
  • Fertigparkett
  • Fertiglinoleum im Klick-System (System Lino-Klick-Color – überwiegend hergestellt aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen wie Leinsamen, Naturharzen, Kalksandsteinmehl, Kork und Jute)
  • textile Bodenbeläge (mit Textilrücken, mit Vliesrücken – für Allergiker geeignet, reduziert effektiv Feinstaub in der Raumluft)
  • CV-Beläge

Über den Kork-Bodenbelag:

  • Kork ist ein Naturfußboden, Korkrinde als nachwachsender Rohstoff
  • Kork ist ein hochwertiger Bodenbelag
  • Elastisch, deshalb gelenkschonend, schalldämmend, antistatisch und wärmespeichernd
  • Pflegeleichter Bodenbelag

Unser Leistungsspektrum für Sie:

  • Phenolharzplatten WGL 022
  • Polysterolplatten WGL 028-040
  • Mineralfaserdämmplatten WGL 032-040

Ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) dient in erster Linie der Energieeinsparung am Haus. Dabei wird der Taupunkt des Mauerwerks nach außen gelegt.

Bei nicht gedämmten Wänden kommt die Kälte direkt in den Innenraum (kalte Wände). Die Folge: Zuglufterscheinungen und im Extremfall Schimmelbefall.

Das WDVS ist Kfw-förderfähig.

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Schimmelsanierung
  • Beseitigung von Feuchteschäden
    – Innenraumdämmung mit KORFF DS (Dampfsperre)
    – Klimaplatte epatherm (speichert Feuchtigkeit in geschlossenen Räumen und gibt sie beim Lüften wieder ab)
  • mineralischer Vorspritzer
  • mineralischer Sanierputz

Maßhaltiger Holzschutz

  • Fenster
  • Türen

– werden mit JOTUN Visier Grundbeschichtet (nach DIN 68800)

– Zwischen- und Endbeschichtung im Außenbereich mit JOTUN Trebitt deckend bzw. JOTUN Optimal

Der Vorteil:

  • Langlebigkeit
  • große Erneuerungsintervalle
  • hoher UV-Schutz
  • witterungsbeständig

Nichtmaßhaltiger Holzschutz

  • Dachüberstände
  • Verbretterungen
  • Zäune

– werden im Dünnschichtverfahren lasiert, z.B. mit JOTUN Trebitt Lasur

  • Terrassenbeläge

– mit JOTUN Treolje Hölzöl

Der Vorteil:

  • UV-Schutz
  • Feuchteschutz
  • Witterungsschutz
  • gutes Eindringverhalten der Lasur durch chinesisches Holzöl
+ Tapezieren & Wandbelebung

Wandbeläge:

  • Vinyltapeten
  • Textile Wandbeläge
  • Vliesfasertapeten
  • Zellstoffvlies
  • Glasseidenvlies

Wandbelebung: 

  • Lasurtechniken (Lasura Leonardo)
  • dekorative Spachteltechniken nach Leonardo
  • Alte Maltechniken
    • Wickeltechnik (mehrfarbig)
    • Blattvergoldungen (Weißgold oder Gelbgold)
  • Stuckleisten (NMC & ORAC)
+ Fassadenbeschichtungen

Unser Leistungsspektrum in diesem Bereich umfasst:

  • Silikonharzfassaden (wasserverdünnbare, hoch diffusionsfähige Fassadenfarben)
  • Reinacrylate
  • Silikatfassaden (spannungsarme Tuchmatte, besonders schmutzabweisende Fassadenfarbe, auf mineralischen Untergründen)
  • Seloxan-Elastik-Fassaden (elastische, wasserverdünnbare, diffusionsfähige Fassadenfarbe auf Silikonharzbasis zur Renovierung rissgeschädigter Untergünde)

Eine gut beschichtete Fassade zeichnet sich durch:

  • besondere Schmutzabweisung
  • hohe Wasserdampfdurchlässigkeit
  • hohe Resistenz gegen Pilz-, Moos- und Algenbefall
  • optimalen Wetterschutz
  • Tiefentrockenheit in den Fassaden
+ Bodenbelagsarbeiten

Unsere Leistungen im Überblick:

  • Kork-Beläge
  • Printkork
  • VinylFloor (Designböden, echt wirkende Holz- oder Steinoptik, strapazierfähig im Privat- und Gewerbebereich, Chemikalienbeständig)
  • Laminat
  • Fertigparkett
  • Fertiglinoleum im Klick-System (System Lino-Klick-Color – überwiegend hergestellt aus natürlichen, nachwachsenden Rohstoffen wie Leinsamen, Naturharzen, Kalksandsteinmehl, Kork und Jute)
  • textile Bodenbeläge (mit Textilrücken, mit Vliesrücken – für Allergiker geeignet, reduziert effektiv Feinstaub in der Raumluft)
  • CV-Beläge

Über den Kork-Bodenbelag:

  • Kork ist ein Naturfußboden, Korkrinde als nachwachsender Rohstoff
  • Kork ist ein hochwertiger Bodenbelag
  • Elastisch, deshalb gelenkschonend, schalldämmend, antistatisch und wärmespeichernd
  • Pflegeleichter Bodenbelag
+ Wärmedämmverbund-Systeme

Unser Leistungsspektrum für Sie:

  • Phenolharzplatten WGL 022
  • Polysterolplatten WGL 028-040
  • Mineralfaserdämmplatten WGL 032-040

Ein Wärmedämmverbundsystem (WDVS) dient in erster Linie der Energieeinsparung am Haus. Dabei wird der Taupunkt des Mauerwerks nach außen gelegt.

Bei nicht gedämmten Wänden kommt die Kälte direkt in den Innenraum (kalte Wände). Die Folge: Zuglufterscheinungen und im Extremfall Schimmelbefall.

Das WDVS ist Kfw-förderfähig.

+ Feuchtschäden

Unser Leistungsspektrum umfasst:

  • Schimmelsanierung
  • Beseitigung von Feuchteschäden
    – Innenraumdämmung mit KORFF DS (Dampfsperre)
    – Klimaplatte epatherm (speichert Feuchtigkeit in geschlossenen Räumen und gibt sie beim Lüften wieder ab)
  • mineralischer Vorspritzer
  • mineralischer Sanierputz
+ Holzschutz

Maßhaltiger Holzschutz

  • Fenster
  • Türen

– werden mit JOTUN Visier Grundbeschichtet (nach DIN 68800)

– Zwischen- und Endbeschichtung im Außenbereich mit JOTUN Trebitt deckend bzw. JOTUN Optimal

Der Vorteil:

  • Langlebigkeit
  • große Erneuerungsintervalle
  • hoher UV-Schutz
  • witterungsbeständig

Nichtmaßhaltiger Holzschutz

  • Dachüberstände
  • Verbretterungen
  • Zäune

– werden im Dünnschichtverfahren lasiert, z.B. mit JOTUN Trebitt Lasur

  • Terrassenbeläge

– mit JOTUN Treolje Hölzöl

Der Vorteil:

  • UV-Schutz
  • Feuchteschutz
  • Witterungsschutz
  • gutes Eindringverhalten der Lasur durch chinesisches Holzöl